Einladung: als Alternativangebot zur abgesagten Herbergssuche in Kassel

Maria und Josef wollen der aktuellen Empfehlung der Bundesregierung folgen und nicht bei fremden Menschen einkehren. Sie bedanken sich bei allen, die ihnen Herberge geben wollten.

Aufgrund unserer Verantwortung in der Corona-Pandemie haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden die geplante Herbergssuche nicht stattfinden zu lassen.

In der Adventszeit gibt es in der Kirche die Möglichkeit andere an jeder kleinen Freude und jedem Dank teilhaben zu lassen und so Hoffnung und Licht in die Dunkelheit zu bringen. Es liegen Sterne aus, auf die Freude und Dank geschrieben werden kann.

Ebenso ist es möglich,  alle großen und kleinen Bitten auf Zettel zu schreiben.

 

Wir nutzen keine tracking Cookies oder Elemente von Facebook, YouTube etc. auf dieser Seite. Nur essenziell Cookies, die für den Betrieb der Seite nötig sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.