Das Seniorenzentrum Biebergemünd in Zeiten von Corona

Das Besuchsverbot im Seniorenzentrum Biebergemünd-Kassel geht zu Ende. Ab Mai haben Angehörige die Möglichkeit, ihren Eltern, Großeltern, Geschwister in einem geschützten Rahmen zu besuchen. Auch wenn dies immer noch weit entfernt von der früheren Normalität ist, so sind wir doch sehr glücklich, dass dies in Kürze wieder möglich sein wird. Die Angehörigen werden per Email, per Post und über die Homepage der Alten- und Pflegezentren über die Details der Besuchsregelungen informiert.
In der Zeit der Abgeschiedenheit vom normalen Alltagsleben und der Trennung von Angehörigen haben uns viele Menschen begleitet. An erster Stelle sei Pfarrer Aul erwähnt. Er hat seine Gemeindemitglieder im Pflegeheim regelmäßig besucht, ihnen Mut und Trost gespendet und den Alltag mit seiner Lebendigkeit, seinem Humor und mit seiner immer spürbaren Freude am Leben erhellt. Die Andachten im kleinsten Kreis in der Kar- und Osterwoche waren für die Bewohner*innen unseres Hauses Labsal für die Seele. Vielen Dank dafür!
Ein großes Dankeschön auch an Alle, die uns auf verschiedenen Wegen begleitet haben und die unsere Bewohner*innen spüren ließen, dass sie nicht vergessen sind: an die Kinder, die uns Bilder malten – diese hängen in den Fluren und in den Zimmern und erfreuen die Betrachter täglich. Die Künstlerin, die uns das Engel-Bild geschenkt hat – eine Bewohnerin hat sich sofort in diesem Gesicht gesehen. Die vielen, die uns mit selbstgenähtem Mund-Nasen-Schutz geholfen haben.

Einen besonderen Dank sagen möchte ich allen Mitarbeitenden in der Pflege, in der Betreuung, in der Hauswirtschaft, im Reinigungsdienst, in der Verwaltung und in der Haustechnik. Viele von Ihnen gehören selbst zur Gruppe derer, für die eine Corona-Infektion gefährlich werden könnte. Trotzdem sind Sie alle mit viel Motivation, Fürsorge, Achtsamkeit, Durchhaltevermögen und vor allem mit Freude und Heiterkeit jeden Tag dabei und begleiten Ihre Bewohner*innen durch diese Zeit. Ohne jede Einzelne und ohne jeden Einzelnen von Ihnen wäre dies nicht möglich. Danke!

Wir alle sehnen die Zeit herbei, in der wir wieder unbeschwert Gemeinsamkeit genießen und Feste feiern können. Bei allem Verzicht – wir sind vor allem glücklich und dankbar, dass wir hier im Seniorenzentrum Biebergemünd bisher keine Infektion im Haus haben. Beten Sie für uns, dass dies noch lange so bleiben wird.

Claudia Spahn - Einrichtungsleiterin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.