Die im Osterpfarrbrief angekündigte Sanierung der Grau Ruh Kapelle wurde in Angriff genommen.

Als erstes sollte ein Überblick über die tatsächlichen Schäden und Schadstellen hergestellt werden. Dazu wurde das Fundament freigelegt, das Dach abgedeckt und im Innenbereich Verkleidung abgenommen. Anhand der Bilder können Sie Sich selber ein Bild vom Zustand der Kapelle machen. Die weiteren Arbeiten werden wir anhand von Bildern dokumentieren. Falls Sie eine Frage haben - Richard Pfeifer gibt Ihnen gerne Auskunft.

  • HPIMG_3681
  • HPIMG_3682
  • HPIMG_3684
  • HPIMG_3685
  • HPIMG_3686
  • HPIMG_3688
  • HPIMG_5510
  • HPIMG_8089
  • HPIMG_8090
  • HPIMG_8091
  • HPIMG_8092
  • HPIMG_8096
  • HPIMG_8132
  • HPIMG_8180
  • HPIMG_8181
  • HPIMG_8182
  • HPIMG_8183
  • HPIMG_8187
  • HPIMG_8188
  • HPIMG_8193
  • HPIMG_8196
  • HPIMG_8200
  • HPIMG_8213
  • HPIMG_8598
  • HPIMG_8599
  • HPIMG_8600
  • HPIMG_8601
  • HPIMG_8602
  • HPIMG_8603
  • HPIMG_8604
  • HPIMG_8605
  • HPIMG_8606
  • HPIMG_8626
  • HPIMG_8627
  • HPIMG_8628
  • HPIMG_8629
  • HPIMG_8631
  • HPIMG_8632
  • HPIMG_8879
  • HPIMG_8884
  • HPIMG_8886
  • HPIMG_8887
  • HPIMG_8888
  • HPIMG_8901
  • HPIMG_8902
  • HPIMG_8960
  • HPIMG_8961
  • HPIMG_8963
  • HPIMG_9094
  • HPIMG_9097
  • HPIMG_9099
  • HPIMG_9119
  • HPIMG_9127
  • HPIMG_9130
  • HPIMG_9133
  • HPIMG_9258
  • HPIMG_9351
  • HPIMG_9403
  • HPIMG_9420
  • HPIMG_9421
  • HPIMG_9422
  • HPIMG_9423
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok