72-Stunden-Aktion in Kassel, wir sind wieder dabei! Kässeler Jugendliche machen vom 23. - 26. Mai wieder mit bei: In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser zu machen"

Die Aktionsgruppe bestehend aus Messdiener und Firmanwärter bittet bei der Umsetzung der Aufgaben um praktische, materielle und auch finanzielle Mithilfe der Bevölkerung und im besonderen der Firmen.

Die 72-Stunden-Aktion beginnt am 23. Mai um 17.07 Uhr auf dem Johannes-Nepomuk-Platz vor der Kirche in Kassel mit einer Andacht.

Am Samstagmittag wird Weihbischof Karlheinz Diez unsere Aktionsgruppen besuchen und sich über ihre Aktionsprojekte informieren.


Außerdem sind alle Jugendliche ab 12 Jahre die gerne mitmachen wollen herzlich dazu eingeladen. Wir würden uns freuen wenn sie sich dazu bei Barbara Preus 06050/8893, Christina Walk 06050/9080460 oder Wolfgang Günther 06050/7816 melden würden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok