Allen Mitgliedern unser Pfarrgemeinde wünschen wir ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Diese Seite zeigt ihnen Impressionen von den Kartagen und von Ostern in St. Johannes Nepomuk.

Am Gründonnerstag haben 17 Ostereierfärber mit Begeisterung 550 Ostereier gefärbt. Ein Teil der Eier wurden an die Bewohner des Seniorenheims verschreckt und der größte Teil zugunsten der BDKJ- Aktion "Oskar-hilft" verkauft. Die restlichen Eier sind für das Osterfrühstück nach der Auferstehungsfeier am Ostermorgen!

Am Karfreitag feierten über 40 Kleinkinder aus Kassel und Wirtheim mit Ihren Eltern und Geschwister eine Ökumenische Karfreitagsfeier für Kleinkinder in unserem Pfarrheim. Nachdem den Kindern symbolisch die Hände gewaschen wurden, gab es Brot und Traubensaft. Danach wurde der Kreuzweg Jesu mit Puppen dargestellt. Jedes Kind durfte sich eine Narzisse als Zeichen der Auferstehung Jesu mit nach Hause nehmen.

Klapperkinder: Von der Eucharistiefeier am Gründonnerstagabend bis zum Auferstehungsgottesdienst in der Osternacht verstummen die Klingel in der Kirche und die Kirchenglocken, an Stelle der Kirchenglocken treten die Klapperkinder. Das Klappern mit den "Klappern" ist traditionell eine Aufgabe der Messdiener/innen. Sie ziehen Karfreitag und Karsamstag mehrere male täglich durchs Dorf und klappern anstelle des Läutens der Kirchenglocken. Am Samstag erhalten sie von den Bewohnern Geldgeschenke und Süßigkeiten.

FEIER DER OSTERNACHT - Lichtfeier vor der Kirche

 

  • HPKK_IMG_4446
  • HPKK_IMG_4448
  • HPKK_IMG_4457
  • HPKK_IMG_4458
  • HPKK_IMG_4467
  • HPOstern01
  • HPOstern02
  • HPOstern03
  • HPRP20190421_061312
  • HPRP20190421_061445
  • HPRP20190421_061530
  • HPRP20190421_064012
  • HPRP20190421_074933
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok