Herbstausflug der Senioren nach Aschaffenburg

Aktuelles

29. September 2018

Bei herrlichem Herbstwetter fuhr ca. 35 Senioren aus Wirtheim und Kassel mit dem Bus nach Aschaffenburg in die Stiftskirche St. Peter und Alexander, dort stellt uns Pfarrer Martin Heim die lange Geschichte der Kirche und Aschaffenburg vor.

Dabei wurde bewusst, dass die erste urkundliche Erwähnung von Höchst, Wirtheim und Kassels auf das Jahr 976 datiert ist. Hierin wird dokumentiert, dass die drei Orte vor über 1000 Jahren dem Stift „St. Peter und Alexander“ in Aschaffenburg, durch den Deutschen Kaiser Otto II. geschenkt wurden. Im Anschluss geht die Fahrt nach Bessenbach zum Kaffeetrinken in den Waldmichelbacher Hof. Am frühen Abend kehrten alle wohlbehalten zurück. Die Fahrt war von Pfarrer Aul und dem Arbeitskreis "Seniorenarbeit" des Kasseler Pfarrgemeinderats organisiert.

STARTSEITE ALLE BEITRÄGE

Aktuelles

Unser Pfarrfasching

Wieder haben wir in froher entspannter Runde einen unterhaltsammen Pfarrfasching gefeiert. .... weiterlesen

Unsere Erstkommunionkinder auf dem Volkersberrg

Zusammen mit Pfarrer Aul haben sich unsere Erstkommunionkinder mit ihren Eltern auf dem Empfang ihrer ersten Heilige Kommunion vorbereitet.   weiterlesen

DREIKÖNIGSSINGEN 2019

Die Sternsinger kommen! „Wir gehören zusammen – In Peru und weltweit“ – so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2019. .... weiterlesen

KAB Winterwanderung

Auch unsere KAB wird von vielen Traditionen durch das Jahr getragen. Eine dieser Traditionen ist es den Jahresabschluss mit einer Winterwanderung zu begehen. .... weiterlesen

Weihnachten - das Fest der Geburt Christi

An Weihnachten feiern wir Christen die Geburt Jesu Christi. Das Hochfest wird am 25. Dezember begangen, beginnend am Vorabend, auch "Heiliger Abend" genannt. Der Ort, mit dem Weihnachten am unmittelbars.... weiterlesen

Aussendung des Friedenslichs aus Betlehem

Dieses Jahr wurde das Ökumenische Friedenslich aus Betlehem von der evangelischen Emauskirche in Kassel ausgesandt.  .... weiterlesen