Ministrantenwallfahrt nach Rom, 28.7. - 4.8.2018

Aktuelles

29. Juli 2018

Fünf unserer Ministranten sind auch dabei! Sommer, Sonne, ROM 2018! Nach vier Jahren fahren um die 70.000 Minis aus Deutschland und aller Welt wieder nach Rom,

um gemeinsame den Glauben zu feiern, tolle Gottesdienste, die ewige Stadt zu erleben. Nach dem Aussendungsgottesdienst im Fuldaer Dom machten sie sich mit Gottes Segen auf den langen Weg.

"Nach einer guten Busfahrt kamen wir am Mittag in Rom an, konnten einen ersten Gang in der Hitze zum Petersdom machen. Danach haben wir mit den 550 Minis aus dem Bistum Fulda die Sonntagsmesse gefeiert.“

"Gestern konnten wir uns auf erste Besichtigungen in Rom begeben und haben viele Kilometer zu Fuß zurücklegt und natürlich vieles gesehen. Wir waren beeindruckt von dem Antiken Rom, dem Kolosseum und Forum Romanum und genauso schön war der Besuch in der päpstlichen Lateranbasilika.
Heute war ein besonders anstrengender Tag, nachdem wir am Vormittag in Santa Maria Maggiore waren und wieder einiges von der Stadt sehen konnten, ging es nach der gemeinsam Hl. Messe auf den Petersplatz. Dort mussten wir sehr lange in der Hitze der Mittagssonne anstehen. Nach 3 Stunden waren wir endlich auf dem Platz und nahmen mit viel Freude an der Audienz mit Papst Franziskus teil. Ein Höhepunkt war natürlich auch, als er über den Petersplatz an uns vorbei fuhr."

"Heute ging es für uns Ministranten aus dem Bistum Fulda früh los. Wir machten uns auf den Weg zum Petersdom, um dort die Hl. Messe gemeinsam zu feiern. Schon um halb acht war die Schlange zum Petersdom über den ganzen Petersplatz. Wir feierten die Hl. Messe mit Kaplan Florian Böth und erkundeten den Petersdom.
Am Nachmittag ging es nach einer schönen Siesta in einem von den Parks in Rom noch zur Basilika Sankt Paul vor den Mauern. Einen Abschluss fand der Tag dann noch mit einem gemeinsamen Abend der Versöhnung der Bistums-Minis.
Es war wieder ein sehr sehr heißer und anstrengender, aber auch wunderschöner und erlebnisreicher Tag."

"Heute hieß es für uns leider Abschied nehmen von der Ewigen Stadt. Nach einem letzten Gang durch die Gassen Roms und einem letzten Eis fuhren wir nach Orvieto. In Orvieto feierten wir, alle Minis aus dem Bistum Fulda, gemeinsam eine Abschlussmesse und danach machten wir uns auf die Heimreise."

Wir werden Sie mit weiteren aktuellen Bildern auf dem Laufenden halten.

STARTSEITE ALLE BEITRÄGE

Aktuelles

Stellenausschreibung Kita-Leitung

Stellenangebot der Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Nepomuk, Biebergemünd-Kassel  - Leitung Kindertagesstätte. .... weiterlesen

Weihnachtspfarrbrief 2018

Der Weihnachtspfarrbrief 2018 kann heruntergeladen werden. .... weiterlesen

Vorstellung unserer Erstkommunionkinder

Im Hochamt des zweiten Adventsonntags stellten sich unsere Erstkommunionkinder der Gemeinde vor. Das Hochamt hatten die Eltern unserer Erstkommunionkinder, zusammen mit Pfarrer Hummel, eindrucksvoll gestalte.... weiterlesen

Plätzchenbäckerei

Bevor es heute an das Backen ging, lernten die Kinder den Engel Gabriel kennen, der Maria verkündete, dass sie den Sohn Gottes gebären werde. Wir freuen uns, dass wir bald Weihnachten, die Geburt Jesu, fei.... weiterlesen

KAB-Theater 2018

Impressionen vom „Kleinen KAB-Theater“ bei der Aufführung des Schwanks „Muscheldiekuschel“ von Erich Koch, den unser Thomas Dickert bearbeitet hat. Die Akteure hatten großen Spaß bei den sieben Vo.... weiterlesen

St. Johannes Nepomuk von oben

In dem Projekt des Bistums Fulda "Kirche von oben" wurde angeboten, von Kirchen per Drohne einen kleinen Film zu drehen. Im Mai dieses Jahres wurde St. Johannes Nepomuk aufgenommen. Der Film wurde im Hessen-.... weiterlesen