Klapperkinder 2018

Aktuelles

01. April 2018

Unsere Klapperkinder waren wieder unterwegs.

Von der Eucharistiefeier am Gründonnerstagabend bis zum Auferstehungsgottesdienst in der Osternacht verstummen die Klingel in der Kirche und die Kirchenglocken,

an Stelle der Kirchenglocken treten die Klapperkinder. Das Klappern mit den "Klappern" ist traditionell eine Aufgabe der Messdiener/innen. Sie ziehen Karfreitag und Karsamstag mehrere male täglich durchs Dorf und klappern anstelle des Läutens der Kirchenglocken. Am Samstag erhalten sie von den Bewohnern Geldgeschenke und Süßigkeiten.

Unseren Klapperkindern herzlichen Dank für ihren Verkündigungsdienst!

STARTSEITE ALLE BEITRÄGE

Aktuelles

Messdienerausflug: Kletterpark Steinau

Unsere Messdiener mit ihren Betreuern hatten einen Riesenspaß beim Klettern im Europa-Kletterpark in Steinau. .... weiterlesen

Fronleichnam Festgottesdienst mit Prozession

Die vier Altäre für die Prozessions-Stationen waren wie immer schön geschmückt. Die Anwohner entlang des Prozessionsweges hatten ihre Häuser mit Fahnen, Blumen und kleinen Altären festlich geschmückt..... weiterlesen

Diözesaner Ministrantentag in Gelnhausen

Ein Teil unserer Ministranten aus Kassel und Wirtheim nahmen am diözesann Ministrantentag in Gelnhausen teil.  Unter dem Motto "Suche Frieden -und jage im nach" .... weiterlesen

Traditioneller Wallbesuch aus Höchst

Die 2013 wieder neu belebte Tradition des Wallens von und nach Höchst ist inzwischen ein willkommener Anlass die über 1000-jährige Verbindung zwischen unseren Gemeinden zu pflegen. Dieses Jahr kamen die H.... weiterlesen

KAB Wanderung zur Fischerhütte

Die KAB-Montagswanderer hatten zur Wanderung zur Fischerhütte am Ausee bei Habichtstal eingeladen. Sie hatten KAB Wetter - sehen Sie selbst. .... weiterlesen

kfd-Maiandacht an der Grotte

Unsere kfd hatte am Pfingstmontag zur Maiandacht an der Mariengrotte eingeladen und  .... weiterlesen